Schön, dass Du da bist!!!
Herzlich Willkommen auf der ...

Reise zu Deinen Träumen

mit ein Paar Empfehlungen vorne weg...

Nehme Dir für die Reise und das anschliessende Aufschreiben, Aufmalen, Visualisieren u.a. mindestens eine halbe Stunde Zeit, in der Du ungestört nur für Dich sein kannst.

Lass all Deine Erwartungen los, bewerte nichts, öffne Dich für das, was kommt.

Sollten nicht sofort Bilder, Geschichten, Gefühle u.a. kommen, mache Dir keinen Druck. Das Träumen kann, so wie vieles andere auch, von der Tageskondition abhängig sein und von dem Mass, wie sehr Du im Visualisieren und Lauschen geübt bist. 

Sei dafür offen, dass innere Bilder und Gedanken manchmal erst beim nächsten Spaziergang, unter der Dusche oder im Schlaf hochkommen. 

Und natürlich bist Du eingeladen, so oft zu Reisen, wie es Dir gut tut.

hier geht's nun zu deiner Reise...

... auf zu Deinen Träumen